Unsere Bücher

Printausgabe: Mit einem Bestell-Button gekennzeichnete Bücher & Hefte liegen auch in gedruckter Form vor. Auf Anfrage schicken wir sie Ihnen gerne per Post zu. Buch & Versand sind kostenfrei.

Onlineausgabe:
Bücher & Hefte ohne Bestell-Button sind nur Online verfügbar und werden als PDF, MOBI oder EPUB zum Download angeboten.

13 Treffer
Buddhadasa Bhikkhu
Kategorie(n): Meditation ,
veröffentlicht Februar 2002

Das komplette Referenzwerk zur Anapanasati-Meditation, wie sie vom Buddha gelehrt und von Ajahn Buddhadasa erklärt wurde.

› Schreiben Sie eine Buchrezension!
› Buchrezension lesen
› Mehr über den Autor erfahren

Buddhistische Gesellschaft München
Kategorie(n): Meditation , Reflexion ,
veröffentlicht September 2022

 

Wir benötigen diese fünf mentalen Qualitäten, zumindest in rudimentärer Form, in unserem alltäglichen Leben, um eine bestimmte Aufgabe in unserem Leben erfolgreich auszuführen oder eine bestimmte Fähigkeit zu erlernen. Gleichermaßen benötigt sie ein spirituell Suchender; sie müssen jedoch von ihm entwickelt und kultiviert werden, bis sie zu dominanten und kontrollierenden Faktoren werden, damit sie in der Lage sind, sich den gegensätzlichen unheilsamen Faktoren oder geistigen Befleckungen zu stellen und diese zu beherrschen und zu eliminieren. Als echte Heilsfähigkeiten können sie nur durch die Anleitung eines Erwachten und durch Nicht-Nachlässigkeit zu ihrer vollen Stärke ausgebildet werden.

› Mehr über die BGM erfahren

Dhammajiva Bhikkhu
Kategorie(n): Meditation ,
veröffentlicht August 2019

Noch in diesem Leben ist eine Zusammenstellung von Lehrreden über das Satipaṭṭhāna Sutta. Die Lehrreden wurden während eines Besuches des Ehrwürdigen Dhammajīva, im Dharmasarana Buddhist Temple, Melbourne, Australien zwischen Oktober 2006 und Januar 2007 gegeben. Sie beginnen damit, den Nutzen der Übung von Satipaṭṭhāna zu erklären und leiten den Yogi an, Achtsamkeit in der Sitzmeditation, während der Gehmeditation und den tagtäglichen Verrichtungen zu verwirklichen. Als nächstes wird die Kontemplation des Körpers (kāyānupassanā) besprochen. Es werden detaillierte Anweisungen für die Stadien von Ānāpānasati bhāvanā (Geistestraining der Achtsamkeit auf die Ein- und Ausatmung) gegeben und gezeigt, wie der Buddha die Einsicht in die Natur des Körpers durch die Betrachtung des eigenen Atems erklärt hat. Die hier vorliegende Untersuchung der Ein- und Ausatmung von Augenblick zu Augenblick ist auf eine Lehrrede des Buddha, das Satipaṭṭhāna Sutta, zurückzuführen.

› Schreiben Sie eine Buchrezension!
› Mehr über den Autor erfahren

Dtun, Ajahn
Kategorie(n): Meditation ,
veröffentlicht März 2022

Im Mittelpunkt der Lehre des Buddha steht der Edle Achtfache Pfad, der unterteilt ist in ein dreifaches Training von sīla, samādhi und paññā, Tugend, Konzentration und Weisheit. Die Kombination aller drei Pfadfaktoren wird allgemein bezeichnet als Mittlerer Weg, und genau diese Kombination bildet eine heilige Gleichung, die letztendlich resultiert in Frieden, Leidensfreiheit, Befreiung und Nibbāna. Die drei Faktoren unterstützen sich gegenseitig: moralische Tugend ist eine Grundlage für Konzentration, Konzentration die Grundlage für Weisheit, und Weisheit ist das Werkzeug zur Befreiung, Nibbana.

› Mehr über den Autor erfahren

Santikaro / Viriya
Kategorie(n): Meditation ,
veröffentlicht Juni 2015

Die Zugänge zu Ānāpānasati stellen eine von Santikaro entwickelte Herangehensweise dar, um Übende dabei zu unterstützen, möglichst erfolgreich mit dem vorrangigen Meditationssystem des Buddha, "Ānāpānasati", zu arbeiten und sind kein Ersatz dafür.

Diese Zugänge entsprechen den 16 „Schritten“, „Übungen“ oder „Bereichen“, die ursprünglich von Buddha in seiner Kernbelehrung zur Geistesgegenwart beim Atmen (MN 118) dargelegt wurden. Jeder Zugang besitzt einen eigenen Fokus, dessen Zweck es ist, Möglichkeiten zu eröffnen, in das Gebiet und die Erfahrung dieses „Schrittes“ einzutreten.

› Schreiben Sie eine Buchrezension!
› Mehr über den Autor Santikaro erfahren
› Mehr über den Autor Viriya erfahren

Studiengruppe BGM
veröffentlicht Juli 2008

Die folgende Textzusammenstellung soll ein erster Überblick über die Aussagen des Buddha zum Thema „Meditation“ im weiteren Sinn geben. Die Geistesentfaltung im Sinn der Buddhistischen Lehre hat als klares Ziel die Durchdringung der Vier Edlen Wahrheiten bzw. die Überwindung von Gier, Hass und Verblendung.

› Mehr über die BGM erfahren

Sujato Bhikkhu
Kategorie(n): Meditation ,
veröffentlicht Juli 2010

In der Vorliegenden Arbeit macht Bhikkhu Sujato deutlich dass es sich bei der Geistesruhe (samatha) und der Einsicht (vipassana), die in der buddhistischen Meditation eine wesentliche Rolle spielen, nicht um unterschiedliche Pfade handelt, sondern um sich einander bedingte Aspekte eines einzigen Ansatzes.

› Schreiben Sie eine Buchrezension!
› Mehr über den Autor erfahren

Rechtlicher Hinweis
Die hier vorhandenen Bücher sind eine „Dhamma-Gabe“ und nur zur nicht-kommerziellen Nutzung und kostenlosen Verteilung bestimmt. Sie können die Bücher herunterladen und (soweit nicht anders vermerkt) verbreiten, und zwar immer unter der Voraussetzung, dass keine Gebühren für die Verbreitung oder die Verteilung erhoben werden. Anderweitig bleiben alle Rechte vorbehalten und liegen beim jeweiligen Autor und/oder Herausgeber.