Unsere Bücher

Printausgabe: Mit einem Bestell-Button gekennzeichnete Bücher & Hefte liegen auch in gedruckter Form vor. Auf Anfrage schicken wir sie Ihnen gerne per Post zu. Buch & Versand sind kostenfrei.

Onlineausgabe:
Bücher & Hefte ohne Bestell-Button sind nur Online verfügbar und werden als PDF, MOBI oder EPUB zum Download angeboten.

2 Treffer
Golz, Bernd
Kategorie(n): Geist , Reflexion ,
veröffentlicht Juni 2021

Drei Dhamma-Reflektionen:

Spiegel 1: Ein bisschen Spaß muss sein.

Spiegel 2: Wer, wenn nicht ich?

Spiegel 3: Eine unzeitgemäße Betrachtung

> Mehr über den Autor erfahren

Buddhistische Gesellschaft München
Kategorie(n): Reflexion ,
veröffentlicht Oktober 2018

Dieses Buch ist als Praxisanregung gedacht. Die vom Erhabenen so hochgelobten anussati (Erinnerungen, Erwägungen, Vergegenwärtigungen, Reflexionen) werden selten besprochen und noch seltener ernsthaft geübt. Doch führen sie, „wenn entfaltet und häufig geübt, zu gänzlicher Abwendung, zur Loslösung, zur Erlöschung, zum Frieden, zur Durchschauung, zum Erwachen, zum Nibbāna“.

Die ersten sechs anussati werden am häufigsten in den Sutten erwähnt und sind insofern die Bedeutendsten, weil am Grundlegendsten: Reflexion über den Buddha (buddhānussati), Reflexion über den Dhamma (dhammānussati), Reflexion über den Sangha (sanghānussati), Reflexion über die Tugend (sīlānussati), Reflexion über das Loslassen (cāgānussati), Reflexion über die Deva (devatānussati).

Aber es werden noch 4 weitere genannt, nämlich: Reflexion über den Tod (maranānussati), „In den Körper gegangene Achtsamkeit“ (kāyagatāsati), „Geistesgegenwart beim Atmen“ (ānāpānasati) und Reflexion über den (Nibbāna-)Frieden (upasamānussati).

› Mehr über die BGM erfahren
› Schreiben Sie eine Buchrezension!

Rechtlicher Hinweis
Die hier vorhandenen Bücher sind eine „Dhamma-Gabe“ und nur zur nicht-kommerziellen Nutzung und kostenlosen Verteilung bestimmt. Sie können die Bücher herunterladen und (soweit nicht anders vermerkt) verbreiten, und zwar immer unter der Voraussetzung, dass keine Gebühren für die Verbreitung oder die Verteilung erhoben werden. Anderweitig bleiben alle Rechte vorbehalten und liegen beim jeweiligen Autor und/oder Herausgeber.