Unsere Bücher

Die meisten unserer Veröffentlichungen liegen auch in gedruckter Form vor. Diese sind erkennbar an dem Bestellbutton neben dem jeweiligen Buch. Auf Anfrage schicken wir sie Ihnen gerne per Post zu. Buch & Versand sind kostenfrei.

Rechtlicher Hinweis
Die hier vorhandenen Bücher sind eine „Dhamma-Gabe“ und nur zur nicht-kommerziellen Nutzung und kostenlosen Verteilung bestimmt. Sie können die Bücher herunterladen und (soweit nicht anders vermerkt) verbreiten, und zwar immer unter der Voraussetzung, dass keine Gebühren für die Verbreitung oder die Verteilung erhoben werden. Anderweitig bleiben alle Rechte vorbehalten und liegen beim jeweiligen Autor und/oder Herausgeber.

9 Treffer
Thanissaro Bhikkhu
Kategorie(n): Pfad ,
veröffentlicht Oktober 2019

 

Der Edle Achtfache Pfad bildet den Rahmen aller Lehren des Buddha. Er war das erste Thema, das er in seiner ersten Rede erwähnte, und das letzte Thema seiner letzten.

Kurz nach seinem Erwachen, als er die fünf Gefährten zum ersten Mal belehrte, begann er damit, dass der Achtfache Pfad der wahre Weg zum Erwachen sei, der die Sackgassen des sinnlichen Genusses und der Selbstquälerei vermeidet. Dann erklärte er den ersten Faktor des Pfades – rechte Ansicht – und am Ende seiner Erklärung erreichte Kondañña, der älteste der fünf, die erste Ebene des Erwachens ­– und bewies damit, dass es in der Tat ein wirksamer Weg war.

› Schreiben Sie eine Buchrezension!
› Mehr über den Autor erfahren

Bodhi Bhikkhu
Kategorie(n): Pfad ,
veröffentlicht Oktober 2019

Die Grundlage für den gesamten Weg ist das Training in moralischer Disziplin.

Da dieser erste Abschnitt des Pfades eine so zentrale Rolle spielt, ist es für den ernsthaften Praktizierenden von höchster Wichtigkeit, ein klares Verständnis seiner wesentlichen Bedeutung und der Art und Weise zu erlangen, wie er praktiziert wird.

Um die Entwicklung eines solchen Verständnisses zu unterstützen, erläutern wir hier die Ausbildung in sīla oder moralischer Disziplin, wobei der grundlegendsten Form besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird: der Einhaltung der fünf Tugendregeln (pañca sīla).

› Schreiben Sie eine Buchrezension!

› Mehr über den Autor erfahren

Bodhi Bhikkhu
Kategorie(n): Pfad ,
veröffentlicht Oktober 2019

Zufluchtnahme zum Dreifachen Juwel – dem Buddha, dem Dhamma und dem Sangha – ist die Tür zur Lehre des Buddha.

Um mit der Lehre zu beginnen, müssen wir durch diese Tür gehen, aber nach der anfänglichen Hinwendung durch die Zufluchtnahme ist es notwendig, weiterzumachen und die Lehre in die Praxis umsetzen. Denn die Lehre ist keine auf Glauben basierende Erlösungslehre. Sie ist in erster Linie ein Weg, der zu nibbāna führt, dem Ende des Leidens. Zwar benötigen wir anfänglich ein gewisses Maß an Vertrauen als Ansporn, um den Weg zu beschreiten, der Fortschritt auf dem Weg zum Ziel aber hängt vor allem von unserer eigenen Energie und Intelligenz ab, die wir aufbringen, während wir die einzelnen, aufeinanderfolgenden Wegabschnitte durchlaufen.

Die Lehre legt die Errungenschaft der Befreiung in unsere eigenen Hände. Wir müssen das Ziel für uns selbst in uns selbst verwirklichen, indem wir nach den Anweisungen des Buddha an uns arbeiten.

› Schreiben Sie eine Buchrezension!

› Mehr über den Autor erfahren

Thānissaro Bhikkhu
Kategorie(n): Nicht-Ich , Pfad ,
veröffentlicht Januar 2012

Die Aufsätze in diesem Buch stellen Ansichten zu grundlegenden Elementen des buddhistischen Pfades dar – die Einstellungen, Vorstellungen und Praktiken, die zur völligen Freiheit des Geistes führen.

› Schreiben Sie eine Buchrezension!
› Mehr über den Autor erfahren

Santikaro / Viriya
Kategorie(n): Pfad , Verschiedenes ,
veröffentlicht März 2003

Ein Aufsatz über Geben und Konsum, im Original von Santikaro Bhikkhu. Übersetzt und bearbeitet von Viriya (Manfred Wiesberger).

› Schreiben Sie eine Buchrezension!
› Mehr über den Autor Santikaro erfahren
› Mehr über den Autor Viriya erfahren